Wissenswertes

Fragen und Antworten zur Trikemiete:

 

Welchen Führerschein benötige ich fürs Trikefahren?
Sie benötigen den Auto-Führerschein (B) bzw. (3), und diesen seit mindestens 2 Jahren.

Welche Ausrüstung benötige ich fürs Trikefahren ?
Immer richtig ist wetterfeste Kleidung. Festes Schuhwerk ist Bedingung fürs Trikefahren.
Es besteht Helmpflicht. Helme, können für 5.-€/Tag gemietet werden.

Bekomme ich eine Einweisung in die Trike-Funktionen?
Jeder Mieter erhält eine ausführliche theoretische und praktische Einweisung in die Funktionen des Miettrikes. Die Zeit für die Einweisung zählt zur Mietzeit. Die Einweisungsfahrt ist für einen Fahrer im Mietpreis enthalten

Wo darf ich mit dem Trike fahren?
Sie dürfen auf allen für den Autoverkehr zugelassenen Straßen fahren.

Darf ich Kinder auf dem Trike mitnehmen?
Kinder ab 8 Jahren dürfen in Begleitung eines Erwachsenen Beifahrers auf dem 3-Sitzer mitfahren. Kinder ab 12 Jahren dürfen auch alleine als Beifahrer auf dem 2-Sitzer mitfahren.

Wie viele Personen passen auf das Trike?
Wir vermieten entweder 2-Sitzer oder 3-Sitzer.

Findet das Erlebnis bei jedem Wetter statt?
Reservierte Termine müssen auch bei Regen eingehalten werden, wir sind aber bemüht, Ihnen Ausweichtermine anzubieten. Hierauf besteht allerdings kein Anspruch! Umbuchungen werden mit € 25,– pro Umbuchung berechnet

Ab welchem Alter kann man an dem Erlebnis Triketour teilnehmen?
Das Mindestalter für den Fahrer ist 20 Jahre. Den Führerschein müssen Sie seit mindestens zwei Jahren besitzen.

Kann ich mit gesundheitlichen Einschränkungen (z. B. Rückenbeschwerden) an dem Erlebnis teilnehmen?
Bei allen gesundheitlichen Fragen, bitte ihren Hausarzt fragen.

Fahre ich selbst oder übernimmt jemand anderes das Fahren?
Bei uns dürfen Sie selbst den Lenker in die Hand nehmen!